Startseite Angebote Kalender Dienstleistungen Galerie Sommerlager Kontakt Direktverkauf AGB
© gpx.ch 2013
Reiterhof Zum Seetel Freizeithof
Allgemeine Geschäftsbedinung
Jeder der an Ausritten teilnimmt oder Pferde mietet, muss das Reiterblatt ausfüllen. Ein Termin muss, falls er nicht eingehalten werden kann,   einen Tag zuvor abgesagt werden. Die Abonnemente sind nur mit Genehmigung ertragbar.   Für Erwachsene ist es auf jeden Fall zu empfehlen eine Reitkappe zu tragen. Sollten Sie auf das Tragen eines Reithelmes verzichten, tun   Sie dies auf eigene Gefahr. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind verpflichtet einen Reithelm (EU-Norm) zu tragen.   Sollten Sie auf das Tragen eines Reithelmes verzichten, tun Sie dies auf eigene Gefahr.  Bei Nichterscheinen oder ohne schriftliche Abmeldung, ist der ganze Ferienpreis zu bezahlen. Die Kosten entfallen selbstverstädlich, wenn   Sie einen Ersatzteilnehmer stellen können. Vergewissern Sie sich ob Ihr Kind genügend Versichert ist. Die/der Jugendliche muss bei der   Ankunft auf dem Reiterhof gesund sein. Sollte ein Kind wärend dem Lager erkennbar oder ansteckend erkrankt sein, so ist der Veranstalter   berechtigt das Kind einem Kinderarzt vorzustellen. Sollte eine Krankheit vorliegen, verpflichten sich die Eltern/Sorgeberechtigten Ihr Kind   innert 24 Stunden abzuholen. Sollte aus wichtigem Grund eine Ferienwoche ausfallen, teilen wir Ihnen dies bis spätestens 14 Tagen vor   geplantem Termin mit und erstatten Ihnen umgehend die Teilnahmekosten retour. Darüberer hinaus können keine Ansprüche geltend   gemacht werden. Bei höherer Gewalt -von uns nicht verursachtem Ausfall-   können Kurse abgesagt werden. Bei Reitstunden behalten wir uns vor, den Preis bei Nichterscheinen zu verrechnen.  Auf unserem Hof sind Besucher jederzeit Willkommen. Damit wir Ihnen den Hof zeigen können, ist es von Vorteil einen Termin abzumachen.   Es ist jedoch nicht erlaubt, unbefugt die Weiden zu betreten und Pferde auf der Weide zu füttern. Wir bitten Sie, diese Regelung strikte   einzuhalten. Die Stallordnung ist zu befolgen. Diese ist gutsichtlich im Stall angebracht.Die Anmeldung hat Gültigkeit bei Eingang der   Zahlung. Diese ist bei Rechnungsstellung fällig zur Zahlung auf genanntes Konto.Teilzahlungen sind nicht vorgesehen. Platzvergabe   erfolgt in Reihenfolge nach Eingang der Anmeldungen. Reitstunden sind vorab bar fällig. Bei einem Abonnement werden die bezogenen   Reitstunden abgestrichen.  Wir empfehlen Ihnen eine Versicherung abzuschliessen, diese Kosten sind sehr gering. Sie ersparen sich dadurch Kosten und Aerger im   Schadenfall.  Auf unserem Hof herrscht eine ruhige, familiäre Atmosphäre. Sie sind trotzdem einmal unzufrieden? Wir sind jederzeit  für Sie da und   schätzen das direkte Gespräch.  
AGB